Schneiden

Schneiden sollte man den Profis überlassen


Egal, ob Sträucher oder Bäume

 

Wir haben noch die verheerenden  Bilder vor Augen, als die Stürme über das Land zogen. Zahlreiche Bäume knickten um, wurden zur Gefahr, mussten geschnitten oder gefällt werden.

Dann muss der Profi ran, damit kein Baum oder Ast zur Gefahr wird. Beispiel Baumfällungen: Sie sind auf der Suche nach einem professionellen Unternehmen, welches Baumfällungen jeglicher Art für Sie übernimmt? Dann ist Thissen Ihr Ansprechpartner, wenn es um das Fällen Ihres Baumes oder Ihrer Bäume geht. Thissen verfügt über modernste Technik sowie Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung beim Baum fällen.


Somit sind wir in der Lage jeden Baumbestand kontrolliert, systematisch und sicher abzutragen. Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein und lassen Sie Baumfällungen von uns durchführen. Das schont die Gesundheit und schützt Ihr Eigentum sowie das Ihrer Mitmenschen.

Das notwendige Equipment ist vorhanden, erfahrene Baumkletterer bringen weder sich selbst oder andere in Gefahr.
Daneben steht auch die Beratung und  Beurteilung im Fokus der Firma. Denn nicht jeder Baum darf so ohne Weiteres gefällt werden, das bestimmt die Baumsatzung, die jedoch die wenigsten kennen. Einen Baum zu fällen kann ohne Kenntnis am Ende sehr teuer werden, deshalb lassen Sie es den Fachmann machen.

Beispiel Strauch- und Heckenschnitt: Beim Heckenschnitt sind einige Regeln zu beachten. Nicht zu jeder Jahreszeit ist es erlaubt, die Gehölze abzuschneiden. Zulässig sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen.

Zwischen 1. März und 30. September dürfen Hecken, aber auch Gebüsche sowie Röhricht- und Schilfbestände in der freien Landschaft und in Siedlungsbereichen nicht zerstört oder stark geschnitten werden. Wer das Verbot missachtet, begeht eine Ordnungswidrigkeit.

Ein gesundes Wachstum von Sträuchern und Hecken ist durch regelmäßige und fachgerechte Schnittmaßnahmen zu erreichen. Wobei die Betonung auf regelmäflig und fachgerecht liegt.

Der ideale Zeitpunkt für den Baumschnitt ist der Spätherbst (Oktober, November) oder das Frühjahr (März, April). Die Bäume tragen da noch kein Laub, man kann  leichter beurteilen, welche Äste zu entfernen sind.